Andreas Zech
Mitteldorfstr. 9
37130 Gleichen
05508-1290
oder 0171-6942180
andreas.zech@web.de

Hessehaus

Mich interessiert nach dem Besuch der Ausstellung "Denkmal! Kunst Kunst Dekmal!" 2007 das Gesamtprojekt und speziell das Zusammenwirken von bauhistorischen Örtlichkeiten und Kunst. Ich kann mir gut vorstellen, mich und meine Objekte in das Gesamtkonzept einzubringen, speziell auch den angedachten Platz auf dem Hof Eisenmäurer und den zwei ehemaligenPferdeställen. Hier möchte ich meine Objekte zeigen und vor Ort auch an Objekten für Besucher anfaß- und betrachtbar arbeiten. Ich denke, dass so ein Zugang zu dem Gesamtkonzept und speziell zu meinen Arbeiten für das Publikum nachvollziehbar wird. Ich glaube, dass das Erleben von aktivem Kunstschaffen für die Besucher ein speziellen Reiz ausüben kann.

  • – – –
  • – – –
  • – – –
Thumbnail panels:
Now Loading

Andreas Zech

Andreas Zech

Metallskulpturen

Andreas Zech, geb. 1960, Familienvater, 3 Kinder.
Beruf: Schul-Sozialpädagoge.
Ich versuche, mit Skulpturen meiner inneren Welt anfaßbare Gesichter zu geben. Verarbeite dabei Erlebnisse, Gedanken, Träume, die ich in skulptürliche Gesichtsausdrücke umzusetze. Meine Materialien sind Edelstahl und Stahl, die ich über Schweißverfahren mit Flamme oder elektrisch in die gewünschte Form bringe. Als weiteres Element bediene ich mich dem Feuer und schmiede Stahl aus. Ich habe bereits einige Ausstellungen mitgestaltet.