Download PDF-Dokument   Stufenlos Karte in größer.

 

 

„Denkmal!Kunst stufenlos“

Hann. Münden ist geprägt von seinem historischen Stadtbild mit vielen Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflaster in der Innenstadt.
Doch die schönen Fassaden und die von ihnen ausgehende gemütliche Atmosphäre bergen für Menschen mit Handicaps meist Probleme. Enge Hauseingänge mit Stufen, schmale Treppenhäuser, das unebene Kopfsteinpflaster und die an einigen Stel­len in der Stadt befindlichen Wasserrinnen sind nur schwer oder gar nicht zu überwinden.

Wir sehen uns verpflichtet und herausgefordert einen Rundgang anzubieten, der alle Möglichkeiten der Erreichbarkeit ausschöpft.
Für unsere gehbehinderten Besucher haben wir  „Denkmal!Kunst stufenlos“ entwickelt. Alle Denkmäler und Ausstellungen, die darin zusammengestellt wurden, sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei erreichbar (siehe Anhang).

Höhepunkt des Rundganges ist das Erleben einer Klang- und Lichttinstallation auf dem Dachstuhl der Blasiuskirche. Zu Fuß ist dieser über eine schmale Sandstein­wendeltreppe zu erreichen. Für den Zeitraum des Festivals wird eine auf 14 m Höhe befindliche Ladeluke geöffnet, die mit Hilfe eines speziell gefertigten Aufzuges den Weg für alle in den Dachstuhl ermöglicht.

Für Pausen gibt es einen Ruheraum (Corvinius-Haus, blauer Punkt im Übersichtsplan). Dort sind Liegen zum Kräfte sammeln aufgestellt und Erfrischungsgetränke stehen bereit.
In unmittelbarer Nähe befinden sich die Behindertentoiletten (auf dem Kirchplatz, roter Punkt).

 

Stufelos Karte

  1. Kohlen Hesse – Ziegelstraße 18
  2. Rathaus
  3. Blasiuskirche - Marktplatz
  4. Fachwerkhaus Radbrunnenstraße 17
  5. Magazin / Arbeitermuseum Radbrunnenstraße 27
  6. Ziegelpfortenturm
  7. Rotunde
  8. Aegidiikirche Aegidiiplatz
  9. Glitzerburg
  10. Keller Rosenhof
  11. reformierte Kirchen
  12. Hampescher Turm „Hagelturm“ Am Plan
  13. Schloss – Bierkeller
  14. Schloss – Totenkeller
  15. Scheune ehemals Eisenmeurer
  16. Steinwerk - Kemenate
  17. Ochsenkopf – Sydekumstraße 8
  18. Moschee- Sydekumstraße 3
  19. alter Packhof
  20. Logenhaus / Freimaurerloge – Bremer Schlagd 16
  21. Destille – Hinter der Stadtmauer 9/11
  22. Mikwe – Hinter der Stadtmauer 23
  23. historisches Gästehaus – Tanzwerderstraße

Der Blaue Punkt ist unser Ruhe-Centrum für Sie – kurz Ausruhen, Trinken, Kraft sammeln

Die Blau umrahmten Bezifferungen sind die Objekte für den Bereich „Denkmal! Kunst stufenlos“

 

Für weitere Informationen Sie uns:
Bernd Demandt: 0173 / 85 13 537
Uta von Schenck:  0177 / 64 28 183
Weitere wichtige Hinweise:

  1. der Bahnhof von Hann. Münden ist barrierefrei und 500 Meter von der Altstadt entfernt
  2. rollstuhlgerechtes Taxiunternehmen: Tel.: 05541 / 12848
  3. Touristikinformation im Rathaus: 05541 / 75343, 75313